Karolina Oleksy

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Absolventin der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen, Stipendiatin des Erasmus-Programms an der Juristischen Fakultät der Universität Passau.

Karolina Oleksy weist Erfahrungen im Bereich der Investorenberatung in den Sonderwirtschaftszonen einschließlich der dort zu erlangenden Steuerbefreiungen auf. Sie begleitete Investoren bei der Zulassung der Wirtschaftstätigkeit in einer Sonderwirtschaftszone und dem Prozess der Anpassung des Grenzverlaufs einer Zone an den Bau eines Produktionsstandorts.

Ihre Interessengebiete sind: das polnische und deutsche Zivilrecht, das internationale Privatrecht und das EU-Recht.

Im Brüsseler Büro des Europaabgeordneten Thomas Mann absolvierte sie ein Praktikum.

Frau Oleksy erwarb auch ein Zertifikat über die Kenntnis des deutschen Rechts.

Fremdsprachen: Deutsch und Englisch.