Vergaberecht und Fördermittel

  • Beratung der Auftraggeber, hinsichtlich der Vorbereitung und Umsetzung des gesamten Vergabeverfahrens; Begutachtung der Ausschreibungsunterlagen einschließlich der Spezifikation wesentlicher Auftragsbedingungen (SIWZ) auf die Erfüllung der Erwartungen des Auftraggebers und die Übereinstimmung mit dem Vergaberecht,
  • Beratung der Wettbewerber betreffend die Vorbereitung der Angebote, Analyse der Übereinstimmung des Angebots mit den wesentlichen Auftragsbedingungen (SIWZ) und dem Vergaberecht, einschließlich der Beratung hinsichtlich der Behebung ungünstiger Bestimmungen in der Spezifikation wesentlicher Auftragsbedingungen (SIWZ),
  • Vorbereitung von Einsprüchen und Klagen sowie Vertretung der Parteien in Verfahren vor dem Präsidenten der Vergabebehörde, der polnischen Vergabekammer (KIO) und vor Gerichten,
  • Vorbereitung von Stellungnahmen zu den Einsprüchen der Wettbewerber,
  • Beratung hinsichtlich der Erfüllung, Änderung, Auflösung etc. von Verträgen im Zusammenhang mit öffentlichen Ausschreibungen,
  • Beratung hinsichtlich öffentlicher Fördermittel, einschließlich der EU-Förderung und der De-minimis-Fördermittel, Vertretung vor Verwaltungsgerichten.